RUB » Serviceeinrichtungen » Musisches Zentrum » Musik » Veranstaltungen

Gastkonzert

Collegium vocale und instrumentale Bochum

6. Dezember 2016, 20 h, Audimax


Werke von Henry Purcell, Leoš Janáček, Benjamin Britten u.a.

Gustavo Martín Sánchez (Tenor), Kathrin Montero Küpper (Harfe), Markus Breker (Orgel)
Collegium vocale und instrumentale Bochum
Leitung: Hans Jaskulsky

Veranstaltet vom Musischen Zentrum in Kooperation mit dem CviB e.V.


Glad tidings: Weihnachtskonzert der Collegien vocale und instrumentale Bochum

Am 6.12.2016 um 20:00 Uhr werden die Collegien vocale und instrumentale Bochum im Auditorium Maximum der Ruhr-Universität ihr Weihnachtskonzert geben und folgen dabei der Tradition des „besonderen Weihnachtsprogramms“. Dieser Auftritt setzt den festlichen Schlusspunkt des Jahres 2016, in dem die Collegien ihr 25-jähriges Bestehen feiern.




Instrumentale Weihnachtsmusik von Francesco Manfredini und Henry Purcell eröffnet das Konzert. Zunächst jedoch steht eine berühmte Sammlung von weihnachtlichen Liedern im Mittelpunkt: Der Chorzyklus A Ceremony of Carols gehört zweifellos zu den beliebtesten Kompositionen des englischen Komponisten Benjamin Britten. Unter den zahlreichen Vertonungen des Vater unser ragt Leos Janaceks romantische Komposition aufgrund seiner Besetzung (gemischter Chor, Solotenor, Orgel und Harfe) besonders hervor. Purcells Weihnachtskantate Behold, I bring you glad tidings für drei Vokalstimmen, Streicher und Basso continuo erklingt in einer von Hans Jaskulsky bearbeiteten Fassung: Zum einen ergänzte er den dreistimmigen Vokalpart um eine vierte Stimme (Sopran), zum anderen vertraute er die solistischen Partien ganz dem Chor an, um so dem Gesang der Engel in der Weihnachtsnacht ein klangprächtigeres Gewand zu verleihen.

Änderungen vorbehalten

Eintritt: 15,- / erm. 10,- (freie Platzwahl im Audimax)
Abendkasse ab 19 Uhr
Vorverkauf: Bochum Touristinfo, Huestr. 9, 44787 Bochum, Tel. 0234/963020



CviB e.V. Hans Jaskulsky