Werkschau Tanz

Sportwissenschaft

Premiere: 29. Juli 2017 im Theatersaal , 19.30 Uhr

Wenn Sportstudierende, die das Fach Tanz gewählt haben, sich als junge Choreographen erproben, entstehen oft auch echt starke Stücke. Jede Studierendengeneration entwickelt eigene Bewegungsideen und gestaltet sehr individuelle Choreographien, mal witzig, mal ernst, mal frech, mal technisch ausgefeilt...

Tanzdozentin Marianne Bäcker organisiert daher in jedem Jahr eine Werkschau TANZ , um die besten Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Theaterbedingungen im Musischen Zentrum der RUB rücken die Stücke ins rechte Licht und lassen sie noch professioneller erscheinen.

Ein Mix aus Solos, Duetten und Gruppenstücken, Klangcollagen und Tanzstilen wird auch in diesem Jahr die Zuschauer begeistern. Titel wie „Das andere Ich“, „Embodyment of Elements“, „Gender Rock“ oder „Der nächst bessere Partner..“ versprechen einen Abend voller Kreativität, Körpertechnik und tänzerischer Vielfalt.


Regie: Marianne Bäcker

Kartenreservierung: Monika.Holstein@rub.de.