Der Bereich Fotografie

"Fotografie ist viel mehr als man sieht"

 

Annie Leibovitz (amerik. PeopleFotografin)

Im Bereich FOTOGRAFIE werden Seminare und Workshops zu verschiedenen fototechnischen, gestalterischen und konzeptionellen Themenschwerpunkten angeboten, die - abgesehen von wiederkehrenden Grundlagenkursen - von Semester zu Semester wechseln (siehe Semesterprogramm). Die 'klassischen' Fotothemen werden dort ebenso behandelt wie experimentelle Versuche, neue mediale Bilderwelten zu schaffen. Bei praktischen Projekten und freien fotografischen Arbeiten wird umfangreiche fachliche Hilfestellung geboten; der Bereich bietet ein reges Diskussionsforum für die verschiedensten Themen aus der Fotografie (von Fragen zur Fototechnik und Bildgestaltung über Methoden kreativer Aufnahme-, Labor- und Digitaltechniken bis hin zu Inhalten z.B. der Werbe- oder der journalistischen Fotografie). Immer wieder wird an verschiedenen thematischen fotografischen Projekten gearbeitet. Zunehmend wird auch für filmische Projekte die Videotechnik genutzt

Bildbetrachtung

Die Schwerpunkte der praktischen Arbeit liegen zwischen den Bildtechniken der digitalen Fotografie und deren grafischen Veränderungsmöglichkeiten sowie der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den erstellten Bildern. Aber auch mit der analogen Schwarzweißfotografie wird noch bzw. wieder praktisch gearbeitet.

Weiter...