Überblick

Am Freitag, dem 9.12. um 19 Uhr eröffnet der Bereich Bildende Kunst eine neue Ausstellung im Foyer des MZ.

Unter dem Titel „Überblick“ zeigen die Teilnehmer des Bereichs Bildende Kunst einen Querschnitt durch ihr vielfältiges Schaffen. Anfänger und Fortgeschrittene waren eingeladen, sich mit ihren Arbeiten zu beteiligen. Es werden Zeichnungen, Malereien, Collagen und Arbeiten in verschiedenen Drucktechniken zu sehen sein. Ergebnisse des wöchentlichen Aktzeichenkurses und Objektstudien geben einen Einblick in den Atelier-Alltag. Leinwand- und Tafelbider wie auch Holzarbeiten können aus Brandschutzgründen nicht im Foyer ausgestellt werden, deshalb werden einige Beispiele als Reproduktionen gezeigt.

Die Vitrinen sind diesmal den Keramikern vorbehalten. In der Ton-Werkstatt entstehen nicht nur frei geformte und auf der Drehscheibe hergestellte Gefäße, sondern auch Plastiken und Objekte, die als Installation vorgestellt werden.

Am Eröffnungsabend kann ein Teil der keramischen Arbeiten auch erstanden werden.

Die Ausstellung ist bis zum 28.3. montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr, samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. (Vom 24.12. bis 1.1. ist das MZ geschlossen.)