Künstlerische Gestaltung und Visuelle Medien


Grundlagen der Animation – vom Einstieg bis zum fertigen Film
Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet

Zeichnung und Malerei auf Papier und Leinwand erlauben die Schöpfung jedes erdenklichen Sujets. Dem Trickfilm wohnt eine Verwandtschaft mit die-ser zweidimensionalen gestalterischen Freiheit inne. Zur formalen und gesti-schen Gestaltung der zweidimensionalen Fläche kommt die Gestaltung der zeitlichen Dimension hinzu. Zeit wiederum schließt die Ebenen Bewegung und Klang in die Gesamtwirkung der Arbeit mit ein. All diese Ebenen wollen gekonnt inszeniert sein.
Der Kurs und das begleitende Einführungsseminar zu den Techniken der Stop-Motion Animation wendet sich gleichermaßen an Zeichner, Maler, Bild-hauer, Fotografen, Video-, Performance- und Klangkünstler und solche, die es werden wollen. Die Veranstaltung führt in die vielfältigen Möglichkeiten des Genres ein und bietet theoretische und praktische Begleitung bei der Schöpfung eines eigenen Stop-Trick Films.



Kursinformationen