Ausstellung: Naturstudien


Am Mi, 31.10.18, 17 h,
wird die neue Ausstellung
"Naturstudien"
im Foyer der Gewächshäuser
im Botanischen Garten
der RUB eröffnet.


Studierende zeigen im Botanischen Garten Zeichnungen und Aquarelle.

Ab dem 31.10. zeigt eine Ausstellung im kleinen Foyer der Gewächshäuser Pflanzenbilder, die während eines Seminars des Musischen Zentrums, Bereich Bildende Kunst, im Botanischen Garten entstanden sind. Teilnehmer waren Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen, die die Veranstaltung im Rahmen des Optionalbereichs belegt hatten. Unter unterschiedlichen Aspekten näherten sich die Teilnehmer ihren Objekten, so daß neben naturalistischen Darstellungen auch Blattornamente, Entwürfe für Textillustrationen und Kleider, impressionistische Farbträume, Versuche zur Abstraktion und anderes mehr zu sehen sind.

Eröffnung am 31.10. um 17 Uhr
Geöffnet täglich von 9 bis 16 Uhr
vom 31.10. bis 2.12.18



Flyer "Naturstudien"   (1.3 MB)

Meldung im RUB-Portal