LunchtimeConcert 'Surprise'

Mo, 07.05.2018, 13.15 h, Audimax

Robert Schumann: Kinderszenen op. 15

Bei diesem 'Surprise'-Konzert in der Reihe der montäglichen LunchtimeConcerts steht ausnahmsweise einmal nicht die Orgel sondern das Klavier, gespielt von Nikolaus Müller, im Mittelpunkt.

Eintritt frei


Dieser kleine Zyklus aus 13 Klavier-Miniaturen entstand 1838. Es handelt es sich um Stücke, die nicht für Kinder, sondern nach Schumanns eigenen Worten als „Rückspiegelung eines Älteren für Ältere“ komponiert wurden. Das berühmteste Stück dieses Zyklus ist die „Träumerei“.


Robert Schumann (1810-1856)

Kinderszenen
Leichte Stücke für Klavier op. 15

1. Von fremden Ländern und Menschen
2. Kuriose Geschichte
3. Hasche-Mann
4. Bittendes Kind
5. Glückes genug
6. Wichtige Begebenheit
7. Träumerei
8. Am Kamin
9. Ritter vom Steckenpferd
10. Fast zu ernst
11. Fürchtenmachen
12. Kind im Einschlummern
13. Der Dichter spricht