Das Bild zum Text – Lieblingstexte illustrieren

Projekt

Mi, 10.5./31.5./21.6./12.7.17, MZ 0/18-20 , 18-20 Uhr
Leitung: Alexander Grünsel, Ortrud Kabus

Termine: Mittwochs
10.05.2017 / 31.05.2017 / 21.06.2017 / 12.07.2017

Jeder kennt Romane, Erzählungen, Gedichte, Liedtexte etc., zu denen spontan Bilder
im Kopf entstehen. Wer hat nicht schon gedacht: diese Bilder würde ich gern einmal
malen, zeichnen, fotografieren, …?
Das Projekt soll Anlass geben, dies nun endlich zu tun. Ursprünglich sind Buchillustrationen Druckgrafiken, aber mit den modernen Reproduktions- und Drucktechniken kann jede Art von Bild als Illustration dienen und so darf es für unser Projekt auch das gemalte, gezeichnete, collagierte Unikat, das Foto oder Video etc. sein. Wichtig ist der Bezug zum Text.
Es kann ein einzelnes Bild entstehen, eine Serie, die der Entwicklung des Textes folgt oder ihn um eine zusätzliche Dimension erweitert oder durch die Randzeichnungen mittelalterlicher Buchkunst inspiriert ist.
Das Projekt ist eine gemeinsame Veranstaltung der MZ-Bereiche Bildende Kunst und Fotografie. Während des gesamten Semesters wird die individuelle Arbeit durch verbindliche Besprechungstermine begleitet. Weitere Besprechungstermine n.V. Die Ergebnisse werden im Januar/Februar 2018 in einer Ausstellung in der Universitätsbibliothek präsentiert (ggf. ist der Materialkostenzuschuss des jeweiligen Bereichs zu entrichten).

Ort:
MZ 0/18-20