Angebot für den Optionalbereich

Von der Zeichnung zur Druckgrafik

Kurs

12.10.17-1.2.18, Ort: MZ 0/18-20 , 16-17 / 17-20 Uhr
Leitung: Ortrud Kabus
Kurs für Optionalbereich

Teil 1: Techniken, Theorie und Geschichte, do, 16-17 h s.t.
Teil 2: Praktische Einführung, do, 17-20 h s.t.


Basis für alle druckgrafischen Techniken ist die Zeichnung. Der Kurs bietet die Möglichkeit, zeichnerische Fähigkeiten zu erwerben oder zu vertiefen. Parallel dazu werden die grundlegenden Techniken der Radierung vorgestellt und erprobt.
Im weiteren Kursverlauf können mit den erarbeiteten Techniken nach eigenen Entwürfen Platten erstellt und gedruckt werden. An ausgewählten Beispielen werden druckgrafische Techniken und ihre spezifischen Ausdrucksmöglichkeiten vorgestellt. Daneben sollen durch die Auswahl der Werke ein Überblick über die Geschichte der Druckgrafik und allgemeine kunsthistorische Kenntnisse vermittelt werden (max. 10 Teiln.).